Staatlich anerkannte*r Kinderpfleger*in

praxisintegrierte Ausbildung

mit Ausbildung zum/zur Erzieher*in

Wünschst Du Dir einen verantwortungsvollen Beruf und hast Freude an der Arbeit mit Kindern? Verfügst Du über eine gute Wahrnehmungs- und Beobachtungsgabe? Dann ist der Beruf der/des Kinderpfleger*in vielleicht etwas für Dich. Kein Tag gleicht dem anderen.

Förmchen im Sand

Als Kinderpfleger*in wirst Du unter anderem folgende Aufgaben haben:

Betreuung, Beobachtung und Beaufsichtigung von Kindern
Unterstützung von pädagogischen Fachkräften bei erzieherischen Tätigkeiten als Ergänzungskraft
Anleitung der Kinder bei kreativen, sportlichen und spielerischen Aktivitäten
Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Aktivitäten, Festen und Ausflügen
Pflege von Kindern inklusive Maßnahmen der Hygiene und Körperpflege
Versorgungsaufgaben wie der Einkauf von Lebensmitteln und die Zubereitung von Mahlzeiten

Ausbildungs-Steckbrief

Wie hoch ist das Ausbildungsentgelt?

  • 1.068,26 Euro brutto im ersten Ausbildungsjahr
  • 1.118,20 Euro brutto im zweiten Ausbildungsjahr

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Kinderpfleger*in dauert 2 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zur/zum Kinderpfleger*in wirst Du bis zum Beginn der praxisintegrierten Ausbildung zur/zum Erzieher*in für ca. 1-2 Monate in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen. Die anschließende praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher*in dauert 3 Jahre.

Welche Termine und Fristen muss ich einhalten?

Die Bewerbungsphase endete am 10.09.2023.

Du hast aber noch die Möglichkeit Dich in unserem Reserveverfahren für das Einstellungsjahr 2024 zu bewerben.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Für die Aufnahme für die praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Kinderpfleger*in am Alice-Salomon-Berufskolleg benötigst Du

  • mindestens den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder
  • den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder
  • die Fachoberschulreife oder Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Eine weitere Voraussetzung ist das Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Ausländische Schulabschlüsse müssen bei der zuständigen Bezirksregierung für den deutschen Rechtsbereich anerkannt werden. Für mittlere Schulabschlüsse (HSA Kl. 9 bis FOR) ist die Bezirksregierung Köln zuständig, für die Anerkennung der Hochschulreife die Bezirksregierung Düsseldorf.

Andere Schul- und Bildungsabschlüsse bedürfen einer Einzelfallprüfung.

Die praktische Ausbildung kann nur bei erfolgreicher Bewerbung für einen Schulplatz am Alice-Salomon-Berufskolleg in Bochum durchgeführt werden. Bitte beachte, dass unser Auswahlverfahren unabhängig von der Bewerbung am Berufskolleg läuft. Die Bewerbungsfrist für das Berufskolleg beginnt üblicherweise erst zu Beginn des Jahres, in dem auch die Ausbildung beginnt. Bitte informiere Dich bei Fragen zum Schulplatz auf der Internetseite des Berufskollegs.

Alice Salomon Berufskolleg

Ablauf der Ausbildung

Zuerst wirst du 2 Jahre zur/zum Kinderpfleger*in ausgebildet, anschließend erfolgt die 3-jähirge praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher*in. Die Ausbildung beginnt zum 01. August eines Jahres.

Theoretischer Teil

Der Berufsschulunterricht findet am Alice-Salomon-Berufskolleg in Bochum statt.

Die theoretischen Inhalte am Berufskolleg umfassen u.a. folgende Themenbereiche:

  • Sozialpädagogik
  • Gesundheitsförderung und Pflege
  • Arbeitsorganisation und Recht
  • Musik, Werken und Bewegungserziehung
  • Allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Mathematik und Englisch

Im ersten Ausbildungsjahr bist du an 3 Tagen in der Woche in der Schule, im zweiten Ausbildungsjahr an 2 Tagen in der Woche.

Praktischer Teil

Die praktische Ausbildung zur/zum Kinderpfleger*in erfolgt in einer der rund 20 städtischen Kindertageseinrichtung des Jugendamtes der Stadt Bochum. Du wirst in Gruppen mit Kindern von 3-6 Jahren eingesetzt.

Im ersten Ausbildungsjahr bist Du an 2 Tagen in der Woche in der Praxis, im zweiten Ausbildungsjahr wechselt die Anzahl auf 3 Tage Praxis in der Woche.

Nach erfolgreicher Ausbildung zur/zum Kinderpfleger*in besteht die Absicht, Dich als Erzieher*in in einer städtischen Kindertageseinrichtung zu beschäftigen. Daher wirst Du im Anschluss die praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher*in absolvieren.

Abschluss

Mit dem erfolgreichen Abschluss zur/zum staatlich geprüften Kinderpfleger*in erhältst du folgende Qualifikationen:

  • Berufsabschluss nach Landesrecht als staatlich geprüfte/r Kinderpfleger*in
  • den mittleren Schulabschluss (FOR), ggf. mit Qualifikationsvermerk
  • die Berechtigung zum Besuch der Fachschulen des Sozialwesens (Sozialpädagogik/ Heilerziehungspflege)
  • ggf. die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Außerdem erfüllst Du mit der abgeschlossenen Kinderpflegeausbildung die Voraussetzungen für die praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher*in.

Mach Dir ein eigenes Bild

Was bieten wir?

Wir sind stolz darauf unseren Auszubildenden während und nach der Ausbildung diverse Vorzüge bieten zu können, die den Einstieg in die Arbeitswelt erleichtern.

  • Eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro beim erstmaligen Bestehen der Abschlussprüfung
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • sichere Arbeitsplätze
  • geregelte Urlaubsansprüche
  • ein kostenloses DeutschlandTicket

Und nach der Ausbildung?

Wir sind stolz auf unsere hohen Übernahmequoten: Die finale Entscheidung zur Übernahme wird circa sechs Monate vor dem Ausbildungsende auf der Grundlage der Leistungen und des Verhaltens während der Ausbildung sowie des Personalbudgets getroffen.

Interessiert? Dann bewirb Dich doch einfach!

Wir haben komplett auf Online-Bewerbungen umgestellt. Daher können wir keine Bewerbungen berücksichtigen, die postalisch bei uns eingehen.

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stadt Bochum?

Schau gerne in unserem FAQ vorbei oder melde Dich bei uns. Wir beraten Dich gerne. Die Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung stehen dir von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung:

0234 910-1199

Oder schick uns eine E-Mail: AusbildungBewerbung@bochum.de

Charlotte Bürenheide
Ausbilderin