Trainee der Sozialen Arbeit

Die Stadt Bochum sucht engagierte studierte Nachwuchskräfte, die einen Bachelor-Abschluss in Sozialer Arbeit oder ein Diplom der Sozialpädagogik/Sozialarbeit haben, als Trainees für verschiedene Arbeitsfelder im Sozialdezernat.

Seminar für Trainees

Zweimal jährlich stellt die Stadt Bochum Studienabsolventinnen und Studienabsolventen je nach angebotenen Einsatzbereichen mit den folgenden Studienabschlüssen ein.

Soziale Arbeit B. A.
Diplom Heilpädagogik
Diplom Rehabilitationspädagogik
Diplom Sozialpädagogik
Diplom Sozialarbeit

Ausbildungs-Steckbrief

Wie hoch ist die Tarifvergütung?

ca. 1.876,21 €

Wie lange dauert das Traineeprogramm?

Das Traineeprogramm dauert 1 Jahr.

Welche Termine und Fristen muss ich einhalten?

Einstellungstermine sind der 01.04. und 01.10. eines Jahres – Die Bewerbung erfolgt über Interamt.

Die Bewerbungsfrist endet am 08.01.2023.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Einen der folgenden Studienabschlüsse:

  • Soziale Arbeit B.A.
  • Diplom Heilpädagogik
  • Diplom Rehabilitationspädagogik
  • Diplom Sozialpädagogik
  • Diplom Sozialarbeit

Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

  • Ausländische Schulabschlüsse müssen bei der zuständigen Bezirksregierung für den deutschen Rechtsbereich anerkannt werden. Für mittlere Schulabschlüsse (HSA Kl. 9 bis FOR) ist die Bezirksregierung Köln zuständig, für die Anerkennung der Hochschulreife die Bezirksregierung Düsseldorf. Bitte beachten Sie, dass Sie für duale Studiengänge mind. einen der vollen Fachhochschulreife entsprechenden Schulabschluss benötigen, für die Ausbildungsberufe mind. einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 entsprechenden Abschluss.

Ablauf des Traineeprogramms

Als Trainee im Sozialdezernat der Stadt Bochum wirst Du über ein Jahr hinweg von Mentorinnen und Mentoren begleitet und erhältst so einen begleiteten Berufseinstieg mit vielfältigen Qualifizierungsmöglichkeiten.

Außerdem lernst Du verwaltungsorientierte und pädagogische Bereiche im Rahmen von Hospitationen kennen.

Du kannst zum Beispiel in den folgenden Bereichen des Sozialdezernates eingesetzt werden:

  • Jugendamt
    • Sozialer Dienst
    • Schulsozialarbeit
    • Kinder- und Jugendfreizeithäuser
    • Pflegekinderdienst
    • Familienpädagogisches Zentrum
  • Amt für Soziales
    • Beratung für Seniorinnen und Senioren
    • Beratung/Hilfen bei Verschuldung und Wohnraumverlust
    • Betreuung von Geflüchteten
  • Gesundheitsamt
    • Sozialpsychiatrische Hilfen für Erwachsene
Bild der Stadt Bochum.

Und nach der Ausbildung?

Du erhältst einen befristeten Vertrag über 1 Jahr für das Traineeprogramm. Bei guter Leistung und gutem Verhalten innerhalb der Ausbildung kann man immer über eine weiter Beschäftigung sprechen.

Interessiert? Dann bewirb Dich doch einfach!

Wir haben komplett auf Online-Bewerbungen umgestellt. Daher nehmen wir gerne Bewerbungen über das Portal Interamt entgegen.

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stadt Bochum?

Schau gerne in unserem FAQ vorbei oder melde Dich bei uns. Wir beraten Dich gerne. Die Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung stehen dir von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung:

0234 910-1199

Oder schick uns eine E-Mail: AusbildungBewerbung@bochum.de

Anja Wilps

Anja Wilps
Ausbilderin