Duales Studium Bachelor of Science in der Studien­richtung Software- und System­technik

kombiniert mit der Ausbildung zur/zum Fachinformatiker*in

Ausbildung Fachinformatiker

Als Bachelor of Science mit der Studienrichtung Software- und Systemtechnik wirst Du unter anderem folgenden Aufgaben haben:

Fachliche Beratung, Betreuung und gegebenenfalls Schulung der Anwender*innen
Entwicklung von innovativen IT-Lösungen für die Verbesserung der Prozesse und der Organisation in der öffentlichen Verwaltung

Ausbildungs-Steckbrief

Wie hoch ist das Ausbildungsentgelt?

  • 1.043,26 Euro brutto im ersten Ausbildungsjahr
  • 1.093,20 Euro brutto im zweiten Ausbildungsjahr
  • 1.139,02 Euro brutto im dritten Ausbildungsjahr

Nach Abschluss der Ausbildung als Fachinformatiker/in besteht der Studienvertrag noch rund 1,5 Jahre weiter. In dieser Zeit erhältst Du weiter das Entgelt des 3. Ausbildungsjahres.

Wie lange dauert das Studium?

Die Ausbildung dauert insgesamt 4,5 Jahre.

In den ersten 3 Jahren erfolgt die Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Systemintegration.

Welchen Status hat die Ausbildung?

Gehobener Dienst

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • uneingeschränkte Fachhochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife

Welche Termine und Fristen muss ich einhalten?

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2022 endete am 21.09.2021.

Ihr habt aber noch die Möglichkeit euch für die Reserve zu bewerben.

Wenn Du Dich bereits innerhalb der Bewerbungsfrist für diesen Beruf beworben hast, kannst Du im Rahmen der “Reserve” leider nicht noch einmal für das Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Ablauf der Ausbildung

Das viereinhalbjährige duale Studium kombiniert Studium und Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Systemintegration und bereitet Dich so auf Deine spätere Tätigkeit optimal vor.

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Systemintegration

  • Erfolgt in den ersten drei Jahren der Ausbildung
  • Die fachpraktischen Abschnitte erfolgen in der Datenverarbeitung der Stadt, diese werden voraussichtlich ergänzt durch Praxisphasen in Fachämtern

Studium

  • erfolgt an der Fachhochschule Dortmund
  • hier wirst Du unter anderem unterrichtet in Grundlagen, Softskills und Programmierung 
  • Seminare und Projekte

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erwartet Dich

  • eine Tätigkeit im gehobenen Dienst (ab EG 9 TVöD)
  • die Möglichkeit zum Aufstieg bis zu Führungstätigkeiten
  • die Möglichkeit zu einem eigenorganisierten, berufsbegleitenden Masterstudienganges

Was bieten wir?

Wir sind stolz darauf unseren Auszubildenden während und nach der Ausbildung diverse Vorzüge bieten zu können, die den Einstieg in die Arbeitswelt erleichtern.

  • eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro beim erstmaligen Bestehen der Abschlussprüfung
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • sichere Arbeitsplätze
  • geregelte Urlaubsansprüche
  • ein kostenloses YoungTicketPlus, welches im gesamten VRR-Gebiet gültig ist
  • Auf Wunsch auch eine Ausbildung in Teilzeit. Wir beraten Dich gerne.
Bild der Stadt Bochum.

Und nach der Ausbildung?

Wir sind stolz auf unsere hohen Übernahmequoten: Die finale Entscheidung zur Übernahme wird circa sechs Monate vor dem Ausbildungsende auf der Grundlage der Leistungen und des Verhaltens während der Ausbildung sowie des Personalbudgets getroffen.

Was kostet das Studium?

Für das Studium fallen für Dich keine Kosten an, stattdessen erhältst Du von Anfang an Anwärterbezüge.

Wie bei all diesen bezahlten Studienangeboten schließen auch wir mit Dir eine Vereinbarung über eine Rückzahlungsverpflichtung zum Beispiel für den Fall, dass Du anschließend nicht im öffentlichen Dienst bleibst.

Interessiert? Dann bewirb Dich doch einfach!

Wir haben komplett auf Online-Bewerbungen umgestellt. Daher können wir keine Bewerbungen berücksichtigen, die postalisch bei uns eingehen.

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stadt Bochum?

Schau gerne in unserem FAQ vorbei oder melde Dich bei uns. Wir beraten Dich gerne. Die Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung stehen dir von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung:

0234 910-1199

Oder schick uns eine E-Mail: AusbildungBewerbung@bochum.de

Frau Rubber

Alexandra Rubbert
Ausbilderin