Die Stadt Bochum

als Arbeit­geberin

Bild der Stadt Bochum.

Wie ist es für die Stadt zu arbeiten? Was zeichnet die Stadtverwaltung als Arbeitgeberin aus? Welche Vorteile hat es für sie zu arbeiten? All diese Fragen und noch mehr versuchen wir auf dieser Seite zu beantworten. Solltet Ihr dennoch welche haben, zögert nicht, Euch mit uns in Verbindung zu setzen. Wir beraten Euch gerne!

Es gibt

gute Gründe

Als Vorreiterin des modernen Stadtmanagements fördern wir verstärkt ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Kompetenz sowie Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeiter*innen.

Kontinuierlich verbessern wir die Arbeits-Voraussetzungen, damit sich unsere Mitarbeiter*innen wohl- und wertgeschätzt fühlen.

Gute Übernahme­chancen

Hier kannst Du bleiben! Bei erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung hast Du die besten Chancen auf eine unkomplizierte Übernahme. Wir sind sehr stolz auf unsere hohen Übernahmequoten der letzten Jahre.

Sicherer Arbeitsplatz

Dein Platz ist sicher! Die Stadt Bochum bietet Dir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive. Als größte Arbeitgeberin kannst Du Dich nicht nur auf die Sicherheit, sondern auch abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten und die Chance, ständig Neues kennenzulernen, verlassen.

Weiterbildung / Aufstieg

Hier steigst Du auf! Als Mitarbeiter*in der Stadt Bochum hast Du die Möglichkeit Dich ständig weiterzuentwickeln. Mit zahlreichen und vielseitigen Fort- und Weiterbildungsangeboten kannst Du so Dein berufliches Potenzial voll entfalten.

Prämie

Wir belohnen den Erfolg! Schließt Du zum Ende der Ausbildung die Abschlussprüfung erfolgreich ab, und zwar im ersten Versuch, so erhältst Du einmalig eine Prämie von 400 Euro von uns.

Betriebssport

Bleib gesund! Die betriebliche Gesundheitsförderung liegt uns sehr am Herzen. Deshalb bieten wir Betriebssportgruppen in ganz unterschiedlichen Sportarten an. Hier kann man sich mit Kolleginnen und Kollegen fit halten und dabei Spaß haben.

Familienfreundlich

Hand in Hand! Wir sorgen für familienfreundliche Arbeitsbedingungen, so dass Du Beruf und Familie miteinander vereinbaren kannst. Es gibt verschiedene Arbeitszeitmodelle und die familienfreundliche Gleitzeit. Dafür sind wir sogar als familienfreundliche Kommune zertifiziert.

Young-Ticket-Plus

Kostenlos mobil! Die Stadt Bochum bezahlt Dir als Nachwuchskraft das Young-Ticket-Plus der BOGESTRA. Damit kannst Du im gesamten VRR unterwegs sein und zusätzlich am Wochenende und ab 19 Uhr eine Person mitnehmen.

Mehrwert

Tolle Extras nutzen! Als Mitarbeiter*in bietet Dir die Stadt Bochum in Kooperation mit den vielfältigsten Anbietern zahlreiche Sonderkonditionen für Dienstleistungen und Produkte an. Dazu gehört der „Mittagstisch“, das heißt, Du bekommst einen Preisnachlass für Dein Essen in vielen Imbissbetrieben, Restaurants und Bäckereien.

Das sagen Bochumer*innen

über Bochum

Wenn wir an Bochum denken, denken wir an die Bürgerinnen und Bürger, die unsere Stadt erst mit Leben füllen.

Der folgende Imagefilm ist ihnen gewidmet und aus ihren Beiträgen entstanden.

Der Arbeitsalltag

bei der Stadt Bochum

Hier findest Du ein paar Impressionen aus dem Arbeitsalltag unserer Azubis. Interessierst Du Dich für mehr Informationen oder mehr Bilder?

Dann schau doch mal auf der Detailseite der Berufe vorbei.

Arbeit für

das Gemeinwohl

Warum solltest Du bei der Stadt Bochum arbeiten?

Ganz einfach: Neben den Vorzügen, die wir unseren Auszubildenden bieten, hat die Arbeit bei uns einen tieferen Sinn und verliert den sozialen Aspekt nicht aus den Augen. Jede*r Beschäftigte leistet einen Beitrag, der sich direkt auf die Bürgerinnen und Bürger auswirkt. Als kommunale Arbeitgeberin ist die Stadt Bochum dem Wohl der Bochumerinnen und Bochumer verpflichtet.

Die Menschen und ihre Geschichten sind bunt und vielfältig – und genauso unterschiedlich sind auch ihre Bedürfnisse. Ihnen dabei zu helfen, diese Bedürfnisse zu erfüllen, verbessert das Leben jeder und jedes Einzelnen und stärkt das Zusammenleben. Dieser Dienst an der Allgemeinheit ist für die Beschäftigten der Stadt eine sinnstiftende Aufgabe. Sie stehen den Bochumerinnen und Bochumern ab dem Zeitpunkt ihrer Geburt mit Dienstleistungen und Beratung in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.

Wer hier arbeitet, bekommt die Gelegenheit, die Zukunft unserer Stadt nachhaltig mitzugestalten. Unser gemeinsames Ziel ist es, Bochum als lebendige, weltoffene und liebenswerte Stadt zu bewahren und weiterzuentwickeln. Dazu arbeiten wir kompetent, zuverlässig und freundlich, um das Wohlergehen und Vertrauen unserer Bürgerinnen und Bürger zu sichern.

Die

Bochum-Strategie

Die Bochum Strategie ist so etwas wie der Kompass für die Stadt. Dieser soll Bochum die Richtung weisen zu einer positiven Entwicklung in ganz unterschiedlichen Bereichen. Gemeinsames Ziel aller Aktivitäten der Bochum Strategie ist es, die Lebensqualität der Bürgerinnern und Bürger zu sichern und weiter zu verbessern.

Die Bochum Strategie hat die Stadt im Jahr 2030 im Blick. Bochum soll dann dank der Projekte der Bochum Strategie noch lebens- und liebenswerter sein, mit hervorragenden Lern- und Lehrstätten, herausragendem Freizeit- und Kulturangebot, hoher bürgerschaftlicher Identifikation, mit innovativen Unternehmen genauso wie mit viel Grün im Stadtbild.

Damit das gelingt, werden im Zuge der Bochum Strategie Projekte angepackt und umgesetzt, die besonders geeignet sind, diese Ziele zu erreichen: Das sind die so genannten Kernaktivitäten, von denen aktuell 50 bearbeitet werden.

Mehr erfahren
Steuerrad

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stadt Bochum?

Schau gerne in unserem FAQ vorbei oder melde Dich bei uns. Wir beraten Dich gerne. Die Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung stehen dir von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung:

0234 910-1199

Oder schick uns eine E-Mail: AusbildungBewerbung@bochum.de

Frau Gruening

Sabrina Grüning
Ausbilderin