Duales Studium Bachelor of Science in der Fachrichtung Bau­ingenieur­wesen

kombiniert mit der Ausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft

Bild der Stadt Bochum.

Als Bachelor of Science in der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit kombinierter Ausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft wirst Du in der Abteilung Entwässerung und Gewässer eingesetzt. Deine Aufgaben werden unter anderem sein:

Planung, Ausschreibung, Neubau und Unterhaltung von Maßnahmen zum Bau, Umbau und Erhaltung des Entwässerungsnetzes

Ausbildungs-Steckbrief

Wie hoch ist das Ausbildungsentgelt?

  • 1.068,26 Euro brutto im ersten Ausbildungsjahr
  • 1.118,20 Euro brutto im zweiten Ausbildungsjahr
  • 1.164,02 Euro brutto im dritten Ausbildungsjahr

Während des Studiums erhältst Du weiter Entgelt in Höhe der Ausbildungsvergütung des öffentlichen Dienstes.

Wie lange dauert das Studium?

Die Ausbildung dauert insgesamt 5,5 Jahre.

In den ersten 2 Jahren erfolgt die verkürzte Ausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft.

Welchen Status hat die Ausbildung?

Gehobener Dienst

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • uneingeschränkte Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Der Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Bochum ist mit einem Numerus Clausus belegt, daher können wir Deine Bewerbung nur berücksichtigen, wenn Du wahrscheinlich den nötigen NC erreichst (der NC liegt regelmäßig bei 2,9)
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
    • Ausländische Schulabschlüsse müssen bei der zuständigen Bezirksregierung für den deutschen Rechtsbereich anerkannt werden. Für mittlere Schulabschlüsse (HSA Kl. 9 bis FOR) ist die Bezirksregierung Köln zuständig, für die Anerkennung der Hochschulreife die Bezirksregierung Düsseldorf. Bitte beachten Sie, dass Sie für duale Studiengänge mind. einen der vollen Fachhochschulreife entsprechenden Schulabschluss benötigen, für die Ausbildungsberufe mind. einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 entsprechenden Abschluss.

Welche Termine und Fristen muss ich einhalten?

Bis zum 25.09.2022 kann man sich für unsere Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, für das Einstellungsjahr 2023, bewerben.

Leider schreiben wir diesen Beruf dieses Jahr nicht aus.

Auf der folgenden Seite findest Du eine Liste mit den Berufen, für die Du dich bewerben kannst.

Aktuelle Ausschreibungen

Ablauf der Ausbildung

Das fünfeinhalbjährige duale Studium kombiniert Studium und Ausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft und bereitet Dich so auf Deine spätere Tätigkeit optimal vor.

Ausbildung zur/zum Bauingenieur/in

  • Erfolgt in den ersten zwei Jahren der Ausbildung in der Abteilung Straßen oder in der Abteilung Stadtbahn und konstruktiver Ingenieurbau
  • Hier wird Dir das Grundwissen für das spätere Studium vermittelt
  • Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhältst Du bis zum Beginn des Studiums einen befristeten Arbeitsvertrag als Bauzeichner/in

Studium

  • erfolgt an der Hochschule Bochum
  • die Regelstudienzeit liegt bei 3,5 Jahren
  • Du erhältst während Deines Studiums weiterhin Entgelt in Höhe der Ausbildungsvergütung des öffentlichen Dienstes
  • Während der studienfreien Zeit wirst Du im Tiefbauamt eingesetzt

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erwartet Dich

  • eine Tätigkeit im gehobenen Dienst (ab EG 10 TVöD)
  • die Möglichkeit zum Aufstieg bis zu Führungstätigkeiten
  • die Möglichkeit zu einem eigenorganisierten Masterstudienganges

Was bieten wir?

Wir sind stolz darauf unseren Auszubildenden während und nach der Ausbildung diverse Vorzüge bieten zu können, die den Einstieg in die Arbeitswelt erleichtern.

  • eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro beim erstmaligen Bestehen der Abschlussprüfung
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • sichere Arbeitsplätze
  • geregelte Urlaubsansprüche
  • ein kostenloses YoungTicketPlus, welches im gesamten VRR-Gebiet gültig ist
  • Auf Wunsch auch eine Ausbildung in Teilzeit. Wir beraten Dich gerne.
Bild der Stadt Bochum.

Und nach der Ausbildung?

Wir sind stolz auf unsere hohen Übernahmequoten: Die finale Entscheidung zur Übernahme wird circa sechs Monate vor dem Ausbildungsende auf der Grundlage der Leistungen und des Verhaltens während der Ausbildung sowie des Personalbudgets getroffen.

Was kostet das Studium?

Für das Studium fallen für Dich keine Kosten an, stattdessen erhältst Du von Anfang an Anwärterbezüge.

Wie bei all diesen bezahlten Studienangeboten schließen auch wir mit Dir eine Vereinbarung über eine Rückzahlungsverpflichtung zum Beispiel für den Fall, dass Du anschließend nicht im öffentlichen Dienst bleibst.

Interessiert? Dann bewirb Dich doch einfach!

Wir haben komplett auf Online-Bewerbungen umgestellt. Daher können wir keine Bewerbungen berücksichtigen, die postalisch bei uns eingehen.

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stadt Bochum?

Schau gerne in unserem FAQ vorbei oder melde Dich bei uns. Wir beraten Dich gerne. Die Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung stehen dir von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung:

0234 910-1199

Oder schick uns eine E-Mail: AusbildungBewerbung@bochum.de

Alexandra Laufmöller
Ausbilderin