Deine

Bewerbung

für den bautechnischen Vorbereitungsdienst

Bild der Stadt Bochum.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Damit auch alles reibungslos klappt, haben wir Dir die wichtigsten Informationen zum Bewerbungsverfahren zusammengefasst.
Außerdem findest Du hier Tipps für Deine Bewerbungsunterlagen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Schritt für Schritt

zum Ausbildungs- oder Studienplatz

Eines vorweg: Wir nehmen nur Online-Bewerbungen entgegen. Eine Bewerbung per Post, ist leider nicht möglich!

1

Die Online-Bewerbung

Bei uns kannst Du Dich ganz leicht online bewerben.
Dazu musst Du einfach auf den Button „Jetzt bewerben!“ auf den Seiten der jeweiligen Berufe klicken.
Damit wirst Du direkt an unser Bewerberportal weitergeleitet.
Hier werden noch ein paar personenbezogene Informationen (Alter, Geschlecht, Schulabschluss) abgefragt.
Außerdem sollst Du im Bewerberportal Deinen Lebenslauf, ein persönliches Anschreiben, Dein letztes Studienzeugnis und ggf. Dein Arbeitszeugnis hochladen.
Andere Dokumente benötigen wir erst mal nicht.

Datenschutz

Information nach Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bei Erhebung personenbezogener Daten bei Bewerberinnen und Bewerbern (w/m/d) findest Du unter dem nachfolgenden Link: Datenschutz für Bewerber*innen

2

Vorstellungsgespräch

Wenn Du Dich für den Vorbereitungsdienst beworben hast, wirst Du ggf. mit einer/einem Mitarbeiter*in ein Rollenspiel durchführen und/oder einen Sachverhalt bearbeiten.
Zum Schluss hast Du die Gelegenheit auch Fragen an uns zu stellen.
Ein Einzelgespräch dauert ungefähr zwischen 30 und 60 Minuten.

Tipps für dein Vorstellungsgespräch

FAQ

Hier findest Du die uns am häufigsten gestellten Fragen. Solltest Du darüber hinaus noch Fragen haben, kannst Du Dich gerne bei uns melden und wir beraten Dich. Unsere Kontaktdaten findest Du hier.

Ist der Vorbereitungsdienst auch in Teilzeit möglich?

Nein! Die Stadt Bochum kann den bautechnischen Vorbereitungsdienst leider nicht in Teilzeit anbieten. Hast Du Fragen? Bitte schreibe dazu den Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung eine Email an folgende Adresse: ausbildungbewerbung@bochum.de.

Die Frist ist abgelaufen und ich habe mich noch nicht bewerben können. Was mache ich jetzt?

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dass Du dich bewerben kannst.
Diese Bewerbung wird allerdings in eine Reserve laufen, die zum Beispiel dann genutzt wird, wenn sich nicht genügend geeignete Bewerber*innen innerhalb der Frist beworben haben.

Wie sehen die Aufstiegschancen nach erfolgreichem Abschluss aus?

Die Stadt Bochum bietet Dir als Arbeitgeberin nach abgeschlossenen Vorbereitungsdienst vielfältige Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Denn als Arbeitgeberin ist die Stadt Bochum natürlich daran interessiert, das Beste aus ihren Mitarbeitenden herauszuholen.

Du hast Fragen zur Ausbildung bei der Stadt Bochum?

Schau gerne in unserem FAQ vorbei oder melde Dich bei uns. Wir beraten Dich gerne. Die Kolleginnen und Kollegen vom Service-Center-Ausbildung stehen dir von Montag bis Donnerstag von 08:00 – 15:00 Uhr unter folgender Rufnummer zur Verfügung:

0234 910-1199

Oder schick uns eine E-Mail: AusbildungBewerbung­@bochum.de

Frau Laufmöller

Alexandra Laufmöller
Ausbilderin